Der Mama Podcast - Kindererziehung und Familie/ Persönlichkeitsentwicklung für dich und deine Kinder/ Eltern/ Kind/ Familienleben

Der Mama Podcast - Kindererziehung und Familie/ Persönlichkeitsentwicklung für dich und deine Kinder/ Eltern/ Kind/ Familienleben

Kindererziehung mit Herz und Verstand

27. September 2018 170 Wie lernen Kinder - Wie entsteht Talent?

170 Wie lernen Kinder - Wie entsteht Talent?

Wissenschaftler haben festgestellt, dass es Talent so wie wir es verstehen gar nicht gibt. Was macht also den Unterschied zwischen Menschen, die etwas besonders gut können und Menschen, die nicht mit ihren Fähigkeiten herausstechen?
Wenn also Talent weder von den Genen noch von Glück abhängig ist, dann geht es darum, wie Menschen lernen. Wie lernen Kinder und wie entsteht Talent?
In dieser Podcast-Episode geht es darum, was beim Lernen passiert und was du für dich und dein Kind daraus mitnehmen kannst.

Viele tolle Erkenntnisse wünschen dir
Miriam und Cathrin

169 Dein Baby findet nicht in den Schlaf?

Dein Baby findet nicht in den Schlaf und du weißt noch nicht wie du ihm helfen kannst? Heute geht es darum vorausschauend Lernprozesse vorzubereiten und darum, was du tun kannst, wenn dein Baby nur an der Brust einschläft. Hilfst du deinem Baby immer beim Einschlafen indem du es, sobald es quengelt, stillst oder trägst, nimmst du ihm den Lernschritt nicht ab. Kleine Schritte helfen dir und deinem Kind leicht durch neue Lernprozesse zu gehen. Sei gespannt, was wir in dieser Episode für dich bereit stellen.

Deine Miriam und Cathrin

168 Wenn dein Baby durchschlafen neu lernen muss

Diesmal greifen wir das Thema schlafen nochmal auf. Es geht darum, dass sich so um den 4. Monat herum das Schlafverhalten bei deinem Baby ändert. Babys fangen in dieser Zeit mehr an so zu schlafen, wie wir Erwachsenen es tun. Sie durchlaufen verschiedene Schlafphasen von leichtem Schlaf bis in den Tiefschlaf. Das kann dazu führen, dass dein Baby häufiger aufwacht als vorher. Dann muss dein Baby durchschlafen vielleicht neu lernen. Doch wie kann man seinem Baby beibringen die Schlafphasen zu verketten und dafür sorgen, dass es für alle nachts wieder leichter wird? Auf der Grundlage, wie ein Kind auf natürliche Art und Weise lernt, kannst du Lösungen finden. Und das für alle Herausforderungen, die dir in deinem Familienleben begegnen. Sei gespannt auf diese Episode und mach es dir leicht ;)!

Deine Miriam und Cathrin

167 Dein Kind als Individuum erkennen - Warum ist Abgrenzung wichtig?

Heute sprechen wir darüber, warum die Abgrenzung zwischen dir und deinem Kind ein wichtiger Prozess ist. Warum ist es so wichtig, dass aus dem Wir ein Du und Ich wird und was hat es für einen Einfluss auf den Umgang mit deinem Kind? Der Eintritt in die Autonomiephase ist ein Lernprozess für Eltern und Kinder. Wenn du früh genug anfängst dein Kind als Individuum zu erkennen und einen gewissen Grad an Abgrenzung in dein Leben zu integrieren, hilft es dir und deinem Kind noch weit über die Pubertät hinaus!

166 - Hat dein Kleinkind Probleme mit Veränderungen?

Es kann schon sehr anstrengend sein, wenn man plötzlich als Mutter mehr gefordert wird, weil das Kind nicht mehr möchte, dass Papa etwas macht. Von wickeln über Brotrand abschneiden bis hinzu ins Bett bringen, immer ist die Mutter gefragt. Doch was ist der Grund für derartige Situationen. Kann es sein, dass dein Kleinkind Probleme mit Veränderungen hat? Manchmal verändert sich etwas im Familienleben oder im Kind selbst, mit dem das Kind erst lernen darf umzugehen. Heute sprechen wir darüber, wie du deinem Kind helfen kannst und wie du wieder für Entspannung in deiner Familie sorgen kannst.

165 Stress in der Familie - Warum du Entscheidungen treffen solltest

Hast du Stress in der Familie und du brauchst unbedingt eine Veränderung? Heute sprechen wir darüber, dass jede Veränderung durch Entscheidungen eingeleitet wird. Erstens durch die Entscheidung, dass sich etwas verändern soll und dann natürlich auch durch die Entscheidung ins Handeln zu kommen. Du kannst dich jeden Tag dazu entschließen den Stress in der Familie loszulassen und etwas zu tun, was Harmonie in euer Leben bringt. Wenn du das tust, wirst du etwas verändern und eine andere Tür öffnen, die dir so viele wunderbare Möglichkeiten schenkt.

164 Harmonisches Familienleben - Wie schleichende Prozesse es kaputt machen können

Durch schleichende Prozesse besteht die Gefahr, dass sich dein harmonisches Familienleben in eine Richtung entwickelt, die du nicht einschlagen wollen würdest. Und das völlig unbemerkt, also nicht bewusst. Stück für Stück wird es vielleicht in der Partnerschaft schwieriger, die anstrengenden Phasen mit deinem Kind werden mehr oder du stellst deine Wünsche immer mehr zurück. Was kannst du tun, um die negativen Entwicklungen zu erkennen und in eine positive Richtung zu lenken? Das erfährst du diesmal in unserem Podcast.

Viel Spaß beim Hören wünschen dir
Miriam und Cathrin

163 Der Ablauf morgens mit Kindern bestimmt euern Tag

Vielleicht hast du es auch schon erlebt, der Ablauf morgens mit Kindern gestaltet sich hektisch und macht einfach keinen Spaß. Heute sprechen wir darüber, warum es so wichtig ist, entspannt und mit einem guten Gefühl in den Tag zu starten. Du erfährst wie sich das auf deine Kinder auswirkt und was du tun kannst, damit der Tag für alle in der Familie gut anfängt.

Wir wünschen dir entspannte Tage und viel Spaß beim Umsetzen.
Deine Miriam und Cathrin

162 Baby schreit ohne Grund - Was du tun kannst um deinem Kind zu helfen

Vielleicht kennst du das von deinem Familienalltag, dein Baby schreit ohne Grund und du weißt nicht was du tun sollst. Häufig fühlen sich Mütter überfordert wenn ihr Baby nicht zur Ruhe kommt, weil sie ihrem Säugling unbedingt helfen wollen. Heute sprechen wir darüber, warum es so wichtig ist Ruhe zu bewahren. Außerdem helfen wir dir deinen Blick auf das Schreien deines Kindes zu verändern, damit auch du mehr und mehr Entspannung in diesen Momenten findest.

Wir wünschen dir eine tolle Woche und senden dir liebe Grüße
deine Miriam und Cathrin

161 Mein Kind hört nicht auf mich - Was kann ich tun wenn ich wütend werde?

Was ist, wenn mein Kind nicht auf mich hört und ich wütend werde? Manchmal ist man als Mutter überfordert und wünscht sich mehr Gelassenheit und Entspannung im Familienalltag. Vielleicht hast du dich auch schon des öfteren dabei ertappt, dass du dein Kind angeschrien hast, weil du mit deiner Wut nicht umgehen konntest.
Heute erfährst du von uns, warum uns das Thema auch in unserem Online-Kurs so wichtig ist, warum du unbedingt Tipps in die Anwendung bringen solltest und warum es keine negativen Emotionen gibt. Deine Emotionen sind ein Feedback, welches dir zeigt, auf welchem Weg du dich befindest!
Viel Spaß beim Hören und jetzt: Ab in die Anwendung ;)!
Deine Miriam und Cathrin