Der Mama Podcast - Kindererziehung und Familie/ Persönlichkeitsentwicklung für dich und deine Kinder/ Eltern/ Kind/ Familienleben

Der Mama Podcast - Kindererziehung und Familie/ Persönlichkeitsentwicklung für dich und deine Kinder/ Eltern/ Kind/ Familienleben

Kindererziehung mit Herz und Verstand

213 Kindern nein sagen - wie mache ich es richtig?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Freu dich in dieser Episode auf einen Ausflug in die Welt der Kommunikation. Bist du dir manchmal nicht sicher, was du sagen sollst, wenn dein Kind etwas macht, was du nicht willst? Vielleicht fragst du dich auch manchmal, ob du die richtigen Worte verwendet hast, wenn dein Kind z.B. ein anderes Kind auf dem Spielplatz gehauen oder an den Haaren gezogen hat, um ein begehrtes Spielzeug zu bekommen. Wenn das so ist, dann geht es dir wie unserer Podcasthörerin, die uns die Frage gestellt hat, was man in solchen Situationen am besten zu seinem Kind sagen kann. Kindern richtig nein sagen ist das Thema dieser Episode.

Viel Spaß beim Hören dieser Episode wünschen dir Miriam und Cathrin

Mehr Informationen zu unserer Arbeit und unsere Produkte findest du auf unserer Internetseite unter: https://mama-akademie.de


Kommentare

Die Mama Akademie
by Die Mama Akademie on 27. August 2019
Vielen Dank für deinen Kommentar :)! Wir haben dazu für dich noch eine Podcastfolge aufgenommen, um dir das mit den richtigen Rückmeldungen ein wenig zu erleichtern. Wir hoffen, dass dir die Alternativen genauso weiterhelfen können wie Miriam. https://mama-akademie.de/kinder-richtig-loben/ Liebe Grüße Miriam und Cathrin
jeanex
by jeanex on 06. August 2019
Hallo! ich finde diesen Beitrag gut, da er tatsächlich auch Hilfe zu alternativen Handlichen anbietet und da dann auch konkret wird bei vielen Ratgebern wird immer nur erläutert wie jenes und welches Verhalten zu deuten ist und Kinder in einer Gewissen Situation Reagieren etc. Allerding ist es für mich sehr schwer mein Kind für eine Positive Handlung zu bestärken ohne es zu Loben bzw. dann seine Handlung zu loben oder eben nur im angemessenem Rahmen zu "loben" ich fühle mich sehr in meinem Handeln eingeschränkt und bin immer dabei mich selber zu Kontrollieren (das empfinde ich als seeehr anstrengend und belastend..) dazu gehört eben auch wenn ich etwas, dass mein Sohn gemacht hat als lieb empfinde, dann möchte ich Ihm die Rückmeldung auch geben - ich kann nicht stundelang darüber nachdenken wie ich Ihm bei diesen Situationen die "richtige" Rückmeldung geben kann - nur anstrahlen ist für mich dann zu wenig ich möchte das dann auch kommunizieren (da fehlen mir dann die alternativen "Worte" zu das ist aber lieb von Dir...)

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.